Plädoyer für eine neue Beziehungskultur

Wer ab und zu auf diesem Blog liest, hat sicher schon bemerkt, dass für mich das Thema Freiheit sehr zentral ist. Freiheit grundsätzlich im Leben, aber die Freiheit in Beziehungen im Besonderen. Vor kurzem ist wieder einmal ein Artikel im Tagi erschienen, der mich bewog darüber nachzudenken und diese Gedanken hier mit euch zu teilen. […]

Weiterlesen

vom lieben und besitzen

ich bin ein teil von dir und doch gehör ich nur mir. dieser satz steht am schluss hier auf meiner ersten seite „me“, auf der ich mich in gewisser weise vorstelle. was ich damit zum ausdruck bringen wollte war, dass es zwar menschen gibt, die einen platz in meinem herzen haben, sie somit ein teil […]

Weiterlesen

plädoyer für die leidenschaft

endlich hat eine frau geschrieben, was ich schon lange vertrete. es lohnt sich wirklich den text zu lesen. http://dasmagazin.ch/index.php/zieh-mich-aus/ als ich mich vor 10 jahren nach sehr langer zeit von meinem damaligen mann trennte, war für mich klar, das was ab jetzt kommt, ist keine gemütliche zweisamkeit, keine harmonie in der man sich so wunderbar […]

Weiterlesen

sexuelle unzufriedenheit

gestern abend war ich im weissen wind am comedy abend von pit-arne pietz „anleitung zur sexuellen unzufriedenheit. auffällig es hatte mehr weibliches publikum als männliches. ob das wohl schon aussagt wer sexuell unzufriedener ist? oder vielleicht eher noch wer sexuell unbefriedigter ist? oder ist es so, dass  frauen mit diesem thema leichter umgehen und sogar […]

Weiterlesen