I’m waiting there for you

Ich warte dort auf Dich Dort wo es keine Schuld, keinen Schmerz gibt Dort wo Liebe wächst Dort wo Schmetterlinge fliegen Dort wo Herzen lieben, wie sie lieben Dort wo auch der Regen glücklich macht Dort wo die Sterne leuchten Dort wo ich schreie vor Freude Dort wo ich lache beim Liebe machen Dort wo […]

Weiterlesen

Über die Liebe

Genau das was hier von Khalil Gibran über die Liebe geschrieben steht, hat sie mit mir gemacht. Ob ich die Geheimnisse der Herzen jetzt erkannt habe? Jedenfalls weiss ich dass mich die Liebe vieles gelehrt hat. Khalil Gibran Wenn die Liebe euch ruft, folgt ihr, auch wenn ihre Pfade beschwerlich und steil sind. Und wenn […]

Weiterlesen

Das schöne Herz

An dieser Stelle möchte ich euch eine kleine Geschichte zeigen, die ich schon vor vielen Jahren las und die mich auch heute noch irgendwie berührt. Sie mag vielleicht etwas kitschig sein und doch trägt sie eine Wahrheit in sich, die wir alle verstehen, weil wir selber solche Narben in unseren Herzen tragen. Ich selber habe […]

Weiterlesen

Ode an meine Mutter

Heute ist ein spezieller Tag, mein Tag und auch der meiner Mutter, mein Geburtstag. Der Tag an dem ich vor einigen Jahren auf dieser Erde gelandet bin. Die Umstände waren weder für meine Mutter noch für mich besonders gut und es war ein Glück dass wir es beide einigermassen gut überstanden haben. Es war ihr […]

Weiterlesen

Higher Love

Wir brauchen sie alle und ich bin mir sicher jeder Mensch bekommt sie auf die eine oder andere Weise. Dieser Song berührt im Herzen und vielleicht brauchen wir nur selber unsere Herzen mehr zu öffnen und Higher Love kann überall entstehen und gefunden werden. Think about it, there must be higher love Down in the […]

Weiterlesen

Entscheidungen sind Scheidungen

Ent-scheidungen Es sitzt in meinem Bauch und will sich scheiden Scheiden von den Gedanken im Kopf, ent-scheiden Kopf du sagst nicht das was in meinem Bauch sich bewegt Bewegt auch mich, will sich ent-scheiden (Ent)-scheiden tut weh Ent-lieben, ent-täuschen, verlassen Ent-schieden

Weiterlesen

Plädoyer für eine neue Beziehungskultur

Wer ab und zu auf diesem Blog liest, hat sicher schon bemerkt, dass für mich das Thema Freiheit sehr zentral ist. Freiheit grundsätzlich im Leben, aber die Freiheit in Beziehungen im Besonderen. Vor kurzem ist wieder einmal ein Artikel im Tagi erschienen, der mich bewog darüber nachzudenken und diese Gedanken hier mit euch zu teilen. […]

Weiterlesen

Für meinen Prinz aus Persien

Mein Auge ist nur dazu da, Dass es dich spiegelt. Mein Mund, damit er deinen Mund Versiegelt. Die Hand, damit sie deine Hand Behalte. Mein Sinn, damit er deinen Sinn Entfalte. Hafiz Muhammad Schams ad-Din (1320-1390)  

Weiterlesen

herz-voll

Schön gemacht und es lässt mein Herz hüpfen.

Weiterlesen

Fest der Toten versus Kendo

Angesagt war gestern die Schweizermeisterschaft in Kendo zu besuchen, doch teilgenommen habe ich schlussendlich an einer ganz anderen Veranstaltung, an einem Gedenkfest der Toten, das sich Allerheiligen/Allerseelen nennt. In der Innerschweiz aufgewachsen und katholisch getauft, stehe ich der Kirche und Ihren Riten doch ziemlich skeptisch bis ablehnend gegenüber. Zu oft nahm ich an solchen Veranstaltungen […]

Weiterlesen

vom lieben und besitzen

ich bin ein teil von dir und doch gehör ich nur mir. dieser satz steht am schluss hier auf meiner ersten seite „me“, auf der ich mich in gewisser weise vorstelle. was ich damit zum ausdruck bringen wollte war, dass es zwar menschen gibt, die einen platz in meinem herzen haben, sie somit ein teil […]

Weiterlesen

berührt

warmes, duftendes oel tropft auf meinen rücken, rinnt langsam weiter zu meinem po zwei weiche, erfahrene hände verteilen es weiter über meinen körper, bilden kreise, malen zeichen auf mir, streichen über meine körperlandschaft mit jedem weiteren streichen entferne ich mich mehr von diesem ort und tauche tiefer in mich, in meine sinne ein. jede pore […]

Weiterlesen

HERZRAUM

DU du warst plötzlich da, mitten in meinem leben leben das nicht ganz war auch nicht leer leer nur war ein raum in mir und unerfüllt unerfüllt und wartend, hoffend, wissend wissend dass der herzraum schmerzt schmerzt weil die eine liebe fehlt fehlt und pocht und ruft ruft nach dir, mir unbekannt unbekannt doch im […]

Weiterlesen

plädoyer für die leidenschaft

endlich hat eine frau geschrieben, was ich schon lange vertrete. es lohnt sich wirklich den text zu lesen. http://dasmagazin.ch/index.php/zieh-mich-aus/ als ich mich vor 10 jahren nach sehr langer zeit von meinem damaligen mann trennte, war für mich klar, das was ab jetzt kommt, ist keine gemütliche zweisamkeit, keine harmonie in der man sich so wunderbar […]

Weiterlesen

alles kommt zurück

plötzlich standest du vor mir, an einem ort an dem es 1’000 augen gibt und doch sahst du nur meine. meine die schauten, aber nicht suchten aus gutem grund, denn ich war innerlich wund. wund und nicht bei mir, verstrickt in fesseln wollte ich vergessen. doch du warst standhaft, mannhaft konntest mich gewinnen, keine zeit […]

Weiterlesen