Nicht ohne meinen Tschador oder wie?

Schon längere Zeit  beobachte ich die politischen Entwicklungen im Iran. Nicht ohne Grund, zum einen bin ich eine Frau die sich für das Geschehen auf unserer Welt interessiert und zum anderen kommt mein Schatz aus dem Norden Teherans. Da ich auch jemand bin die gerne fremde Welten entdeckt liegt es auf der Hand, dass ich […]

Weiterlesen

Gegen das Vergessen

An vielen Orten auf dieser Erde passieren solche Dinge, wir gewöhnen uns daran, aber wir dürfen nicht vergessen. Im Iran wurde die Freiheitsbewegung wieder mit grosser Gewalt im Keim erstickt, aber der Samen ist schon lange gelegt und eines Tages wird die Blume der Freiheit erblühen, da bin ich mir ganz sicher. FREIHEIT FÜR ALLE!

Weiterlesen