Über die Liebe

Genau das was hier von Khalil Gibran über die Liebe geschrieben steht, hat sie mit mir gemacht. Ob ich die Geheimnisse der Herzen jetzt erkannt habe? Jedenfalls weiss ich dass mich die Liebe vieles gelehrt hat. Khalil Gibran Wenn die Liebe euch ruft, folgt ihr, auch wenn ihre Pfade beschwerlich und steil sind. Und wenn […]

Weiterlesen

Endstation Social-Media

Ich denke dazu muss nichts weiter gesagt werden. Ausser dass man den Artikel sind Netzwerke Beziehungskiller lesen sollte.  Man kann genau das was im Artikel beschrieben wird täglich sehen, vor allem –  aber nicht nur bei jungen Leuten. Und gleich ein Buchtipp dazu damit wir nicht vergessen, dass die Erde kein Google ist.

Weiterlesen

Entscheidungen sind Scheidungen

Ent-scheidungen Es sitzt in meinem Bauch und will sich scheiden Scheiden von den Gedanken im Kopf, ent-scheiden Kopf du sagst nicht das was in meinem Bauch sich bewegt Bewegt auch mich, will sich ent-scheiden (Ent)-scheiden tut weh Ent-lieben, ent-täuschen, verlassen Ent-schieden

Weiterlesen

Plädoyer für eine neue Beziehungskultur

Wer ab und zu auf diesem Blog liest, hat sicher schon bemerkt, dass für mich das Thema Freiheit sehr zentral ist. Freiheit grundsätzlich im Leben, aber die Freiheit in Beziehungen im Besonderen. Vor kurzem ist wieder einmal ein Artikel im Tagi erschienen, der mich bewog darüber nachzudenken und diese Gedanken hier mit euch zu teilen. […]

Weiterlesen

Gute Tage – Schlechte Tage

Gute Tage, schlechte Tage Tage ohne Frage Frage ich den Tag was aus ihm wird? Wird er mir sagen wo heute das Glück wohnt? Wohnt es noch in mir oder ist es weggezogen? Weggezogen von mir zu Dir? Dir dem es genommen und wieder gewonnen. Gewonnen nicht nur Du, auch ich, ein guter Tag, ein […]

Weiterlesen

sex-deutsch

ein buch das uns noch gefehlt hat ist wohl dieses wörterbuch von langenscheidt sex-deutsch/deutsch-sex. scheinbar hat sich nicht nur unser sexualleben kompliziert sondern auch die sprache dazu. man erfindet neue ausdrücke, wie etwa clinton monogamie womit gesagt werden soll, dass oralsex mit anderen als mit dem eigenen partner nicht als fremdgehen bezeichnet wird. ein buch […]

Weiterlesen

vom lieben und besitzen

ich bin ein teil von dir und doch gehör ich nur mir. dieser satz steht am schluss hier auf meiner ersten seite „me“, auf der ich mich in gewisser weise vorstelle. was ich damit zum ausdruck bringen wollte war, dass es zwar menschen gibt, die einen platz in meinem herzen haben, sie somit ein teil […]

Weiterlesen

HERZRAUM

DU du warst plötzlich da, mitten in meinem leben leben das nicht ganz war auch nicht leer leer nur war ein raum in mir und unerfüllt unerfüllt und wartend, hoffend, wissend wissend dass der herzraum schmerzt schmerzt weil die eine liebe fehlt fehlt und pocht und ruft ruft nach dir, mir unbekannt unbekannt doch im […]

Weiterlesen

plädoyer für die leidenschaft

endlich hat eine frau geschrieben, was ich schon lange vertrete. es lohnt sich wirklich den text zu lesen. http://dasmagazin.ch/index.php/zieh-mich-aus/ als ich mich vor 10 jahren nach sehr langer zeit von meinem damaligen mann trennte, war für mich klar, das was ab jetzt kommt, ist keine gemütliche zweisamkeit, keine harmonie in der man sich so wunderbar […]

Weiterlesen

pentagramm und warum es keine zufälle gibt

es gibt dinge die fallen einem einfach zu, zufälle, zufällig gefunden zu werden in der weite des world wide web passiert bestimmt täglich täglich finden uns unzählige spams zufällig aber nicht all-täglich ist es in unserem welt-all dass wir von einem stern getroffen werden einem fünfzack, einem pentagramm, mir ist dies passiert, ist dies zugefallen […]

Weiterlesen

Geschwister

familienbande   gestern waren wir noch klein und in der selben welt zu hause, hielten uns an den händen, hüpften singend durch den garten, wollten die welt entdecken und auf nichts warten, wollten alles auch ausserhalb des gartens. der garten ist verschwunden auch unsere kindheit, die hände halten wir von andern und hüpfen zusammen ist […]

Weiterlesen

alles kommt zurück

plötzlich standest du vor mir, an einem ort an dem es 1’000 augen gibt und doch sahst du nur meine. meine die schauten, aber nicht suchten aus gutem grund, denn ich war innerlich wund. wund und nicht bei mir, verstrickt in fesseln wollte ich vergessen. doch du warst standhaft, mannhaft konntest mich gewinnen, keine zeit […]

Weiterlesen

sexuelle unzufriedenheit

gestern abend war ich im weissen wind am comedy abend von pit-arne pietz „anleitung zur sexuellen unzufriedenheit. auffällig es hatte mehr weibliches publikum als männliches. ob das wohl schon aussagt wer sexuell unzufriedener ist? oder vielleicht eher noch wer sexuell unbefriedigter ist? oder ist es so, dass  frauen mit diesem thema leichter umgehen und sogar […]

Weiterlesen