Ein neues Jahr und ein Buch das mir sagt was Frau besser lassen sollte.

Eines meiner Lebensjahre ist also wieder Vergangenheit und somit schreitet auch meine Vergänglichkeit immer weiter voran. Die Zeit, welche ich bereits gelebt habe, vergrössert sich im Verhältnis zu der Zeit die noch vor mir liegt immer mehr. Die wilden Jahre habe ich hinter mir gelassen (ok so lange sind sie zwar auch noch nicht vorbei) und jetzt wäre es an der Zeit, wie es sich für eine sogenannte reifere Frau (was für ein schreckliches Wort) gehört, sich zurückzulehnen und zu geniessen.

Aber weit gefehlt. Das Leben als gereifte Frau ist weit komplizierter als ich es mir vorgestellt habe. Gut ich hatte den heimischen Herd und den geschützten Hafen kurz nach 40 verlassen um mich noch einmal neu zu entdecken. Was andere vielleicht mit 20 machen hatte ich nachzuholen. Meine sogenannte Reife hat sich also etwas verzögert.

Nun aber bin ich endlich gereift, körperlich, geistig und seelisch, wie man so schön sagt. Gegen das Geistige und Seelische reifen ist ja nichts einzuwenden, aber das Körperliche – ?! Auch ich, wie viele Frauen, muss einsehen, dass der Kampf gegen die Schwerkraft und die Zeit endgültig verloren ist auch wenn ich mich noch so anstrenge. Auch wenn die Werbung gezielt für die reifere Frau immer wieder neue Mittelchen findet (welche ich natürlich auch ausprobiere) hat Frau keine Chance.

Natürlich geht es den Männern nicht besser nur die empfinden es einfach nicht so, weil sie sich auch noch mit einem Bierbauch schön finden.

Wie dem auch sei, ich bin gereift und basta.

Meine Wünsche und Träume für die nächsten Jahre sind jedoch jung und noch nicht ganz ausgereift.

Prosit mein neues Lebensjahr!

20140318-171111.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: