Gutes neues Jahr 2012?

Wir feiern und freuen uns auf das neue Jahr. Das ist ja auch gut so, wir müssen weiterhin versuchen positiv zu denken, obwohl die Aussichten in vielerlei Hinsicht nicht rosig sind. Vieles steht auf dem Spiel, was im 2011 schon angefangen hat (Währungskrise etc.). Bis jetzt hat der Einzelne hier in der Schweiz vermutlich noch nicht sehr viel davon zu spüren bekommen. Wir schauen uns die Bilder im TV an, sind entsetzt und denken, dass es uns nicht treffen kann. Vielleicht ist das ein Schutz der uns hilft positiv weiterzugehen oder aber auch nur Verblendung. Ich bin dafür, dass wir an das Positive glauben, aber auch dafür, dass wir klar sehen was vor sich geht.

Es geht was vor sich mit unserer Welt das ist offensichtlich. Wer es sehen will, der sieht es, wer nicht ist vielleicht (noch) glücklicher. Ich meinerseits sehe lieber was auf mich zukommt, damit ich wenigstens dort wo ich kann reagiere solange es noch geht.

2 Kommentare

Gib deinen ab →

  1. du besch definitiv uf eme guete wäg… i hoffe du losch dini schamanische könscht lo spele, i gloube d’magie esch hött wechtiger denn je… ond jede wo befähigt esch met anderne dimensione z’schaffe, esch hött guet onterwägs wenn er sie isetzt, damet sech euses liecht öber de ganzi planet usdehnt ond jede schatte klar ersechtlech esch för jedermann, also ou för die ned spirituelle oder wache..

    i hätt nie dänkt, dass i eines tages chum meh use go, büecher verschlenge, meditiere, met anderne dimensione ond tier, pflanze, elemänt, mineralie kommuniziere/verbende.. bevor i der au mini hobbys verzöue wotti met fougendem link abschliesse:

    faus ebefaus aktiv metem jensiets in kontakt stohsch, chöne mer gärn mou zäme eusi onsechtbare frönde enand bekannt mache ond enand ustusche zom d’fähigkeite witerentweckle bzw. erwitere.. i be hüfig dra ond es werd emmer lebändiger ond erfassbarer 🙂

    GLG
    Erwachter Indigo
    Slaven

    ps: zwösche ändi 2012 ond afangs 2013 ====>>>>>>>>>>>>>> POLSPRONG, 45° – werd innerhalb vo total 3 täg öber böhni go ond d’wäut werd während dere zyt kei tagesliecht gseh, mer reise dör d’läri zom uf ehre neue ebeni höcherer schwengig ond chlinerer dechti vo de materie met eme neue 5-dimensionale bewosstsi. d’zyt vo de reinigong het scho begonne, doch denn werds ändli am gröschte teil vo de mönschheit bewosst wärde, dass mer i de matrix läbe ond vo a – z usgno ond verarscht wärde, vor auem agloge. jedefaus beni mer noni schlössig dör weles ereigniss, dass d’pol sech definitiv verschiebe om 45°. A de heilige Geometrie esch z’entnäh, dass das för eus en art software update esch, mer schwenge höcher ond wärde langsam aber secher s’volle potential erreiche ond erkönne, dass mer schöpfer send oder säge mer ko-kreatore 🙂
    Sorry, dass i di so vougschrebe ha, wenns denäbe fendsch, tues bitte eifach lösche. E gueti Zyt ond kraftvoui Grüess.

    • Ja ich bin wirklich überrascht wie Du Dich entwickelt hast, wer hätte das gedacht. Ich freue mich für Dich!
      Der Schamanismus ist in meinem Leben in den Hintergrund getreten, aber alles was man einmal erkannt hat bleibt. Mit diesen Dingen von denen Du hier erzählst befasse ich mich schon längere Zeit und alles ist mir bekannt. Wir leben in einer sehr spannenden Zeit. Ich habe keinen Kontakt zu unsichtbaren Freunden, was ich aber erreichen möchte ist den Kontakt zu meinem Herzen wieder ganz herzustellen, denn das Herz ist die Verbindung zu allem. Meditiere mit Deinem Herz und Du bist verbunden mit dem Licht.
      Eine ganz wichtige Persönlichkeit für unsere (diese) Zeit ist Drunvalo Melchizedek der die Blume des Lebens geschrieben hat und noch viel mehr. Vielleicht hast Du Lust anzuhören was er zu sagen hat, denn er hat sehr viel zu sagen.

      Ich habe längere Zeit seine Merkaba-Meditation praktiziert die sehr kraftvoll ist.

      Du kannst Dich jederzeit mit mir über diese Dinge austauschen über animaxima@gmail.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: